Mobil: 0171-26 76 676
 Mobil: 0171-26 76 676 

MPU ( MEDIZINISCH-PSYCHOLOGISCHE UNTERSUCHUNG)

Grundsätzliches zur MPU und deren falscher Bezeichung Idiotentest

Über das Thema MPU wurde schon sehr viel gesagt und geschrieben, auch sehr viel Unsinn. Durch unnötge und falsche Behauptungen wird häufig auch Angst davor geschürt. Die dabei häufig vorkommende Bezeichnung Idiotentest ist falsch, gefährlich und wird meist nur von Personen angewendet, die wenig Ahnung vom Fach haben. Es ist vielmehr so, dass Frauen oder Männer denen die Ablegung der MPU angeordnet wurde, den ihnen gewährten Vertrauensvorschuss der Behörde enttäuscht hatten. Denn bei der erstmaigen Erteilung einer Fahrerlaubnis vertraut die Behörde darauf, dass Führerscheinbewerber geeignet sind. Oft sind dann Alkohol- oder Drogenfahrten vielleicht auch zu viele Flensburg- Punkte durch Verkehrsdelikte oder aggressives Verhalten der Grund für die entstandenen Zweifel an der charakterlichen Eignung. Um eben diese dadurch entstandenen Zweifel an der Eignung dann auszuräumen - damit auch wieder gefahren werden darf - muss die Behörde von der wieder hergestellten Eignung überzeugt werden. Es werden dabei aber Verhaltensänderungen erwartet sowie andere Nachweise, dass die Eignung wieder vorliegt.

Dieser Eignungsnachweis kann durch eine positive "Medizinisch- Psychologische- Untersuchung" erbracht werden. Arbeit an sich selbst, Veränderung und Vorbereitung sind die Grundvoraussetzungen für ein positives Ergebnis. Wer aber bereits ein Gutachten nicht bestanden hat, muss noch mehr an sich arbeiten und noch mehr Vorbereitungen für eine neuerliche "Begutachtung für Fahreignung" treffen! Warum sollte denn sonst die zweite Begutachtung besser ausfallen? Für ein positives Ergebnis sind oft zusätzlich zu den medizinischen und psychologischen Voraussetzungen noch andere Dinge zu beachten, ohne die es eben nicht geht. Diese müssen schon rechtzeitig vorher vorbereitet werden. Eine MPU Beratung sowie die intensive Vorbereitung auf diese Begutachtung - fälschlicherweise Idiotentest genannt - sollte möglichst frühzeitig beginnen. Seit Jahren helfen unsere kompetenten Fachleute durch eine seriöse MPU-Beratung und durch die qualifizierte MPU-Vorbereitung.

Jeder Interessent erhält bei uns ein kostenloses Infogespräch, dazu individuelle Tipps zur MPU.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © AcademyFahrschule Bernd Wetjen